Online-Training

Kata-Spezial

Was vor der Covid-19 Krise undenkbar war, ist von einem Notnagel zu einer bequemen Praxis geworden. Denn das Training per Zoom- oder anderer Plattform hat durchaus Vorteile, die nicht zu verachten sind. Keine lange Anfahrt zur Trainingsstätte oder die komfortable Dusche zuhause sind hier nur Beispiele. Sicher fehlt jedem das Training in der Gruppe, doch so lange dieses einfach nicht möglich ist, sollten wir uns auf die Vorteile fokussieren und uns wieder ins Gedächtnis rufen, dass jeder Einzelne für das eigene Vorankommen verantwortlich ist. Nicht der Trainer, nicht das Dojo, nicht der Anzug den man trägt. 

Ab sofort könnt ihr euch das Ticket für die sonntäglichen Kata-Spezial Trainingseinheiten sichern.  Die Trainingseinheiten werden die Grundschule des Themas und deren Übungsvarianten enthalten, sowie eine angepasste Form der Kata um sie auf kleinem Raum zu üben.   

 

 

Die Termine sind:

 

(unter Vorbehalt, da sich durch eine wechselnde Corona-Lage Veränderungen ergeben können)

 

Jeweils 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

·         17.01. (Gojushiho Sho) - war super!

·         31.01. (Bassai Dai) - Mit Freude dabei!

·         21.02. (Sochin) - Starke Kata!

·         14.03. (Jion) - Bietet mehr als gedacht!

·         28.03. (Unsu)

·         11.04. (Ji´in)

·         02.05. (Heian Yondan)

·         30.05. (Kanku Sho)

·         13.06. (Gankaku)

·         27.06. (Empi)


Euer Ticket ist die 5er Karte, auf der ihr bei jeder Teilnahme das jeweilige Datum ins Kästchen eintragt. Die Liste enthält nur das erste Halbjahr 2021. Danach geht es weiter und nicht genommene Termine behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Also ganz einfach:

1.       Mail an mich in der ihr die Karte bestellt.

2.       Zahlung per PayPal (thorsten.steiner@googlemail.com)

        oder Überweisung der 25,00 EUR (IBAN: DE26 5125 0000 0067 4378 53)

3.       Ich sende euch die Karte nach Zahlungseingang zu.

4.       Ihr meldet euch zu jeder Einheit an, an der ihr teilnehmen wollt und bekommt die jeweiligen Zoom-Zugangsdaten per Mailantwort. Ihr benötigt dafür KEIN eigenes Zoom-Konto!

 

Bitte beachtet: Wer an den Zoom-Karate-Trainingseinheiten teilnimmt, erkennt folgende Voraussetzungen an: Die Teilnahme ist freiwillig. Die Teilnehmer können keine Haftungsansprüche jeglicher Art an den Organisator stellen (Bspw. Schäden an der Umgebung oder Verletzungen). Für die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren sind die Eltern/Erziehungsberechtigten für die Aufsicht verantwortlich. Die Zahlung der Gebühr von 5,00 EUR pro Einheit (60 Minuten) erfolgt im Voraus für 5 Einheiten. Die Teilnahme wird bei Beginn der Einheit geprüft. Sollte es durch Probleme, deren Behebung nicht in der Macht des Veranstalters liegen, dazu kommen, dass ein Teilnehmer nicht die volle Einheit mitmachen kann, ist die Gebühr nicht erstattungsfähig. Erfolgt nach einer regulären Anmeldung, die Nachricht, dass man seine Teilnahme verschieben möchte, ist das möglich.   Mit der Teilnahme wird das Einverständnis zur Verwendung von Bild- und Filmmaterial für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gegeben. 

 

 

Wir sehen uns im Training!